Synology RS1219+, 2/8/16 GB, 8 Bay NAS Rackmount Einheit

Ab 1.522,00 € 1.312,07 €
Auf Lager
SKU
NAS-RS1219plus

Synology RS1219+ ist eine leistungsstarke und umfangreich skalierbare Network Attached Storage-Lösung mit 8 Einschüben. Die RS1219+ ist mit einem Quad-Core-Prozessor und 2 GB DDR3-RAM (erweiterbar bis zu 16 GB) ausgestattet.

Kompakter Speicherserver mit 2 HE

Synology RS1219+ ist eine leistungsstarke und umfangreich skalierbare Network Attached Storage-Lösung mit 8 Einschüben. Die RS1219+ unterstützt bis zu 12 Laufwerke in Verbindung mit einer Expansionseinheit RX4183 und ermöglicht somit ganz einfache Skalierung je nach Bedarf. Da sowohl RS1219+ als auch RX418 nur 12 Zoll tief sind, passen sie auch in ein 2-Pfosten-Rack. Zusätzlich zur 10GbE-Erweiterungskarte unterstützt der PCIe-Steckplatz auch die optionale M.2 SATA SSD-Adapterkarte1, mit der die Speicherleistung durch einen SSD-Cache deutlich gesteigert werden kann, ohne dass dadurch 3,5"-Einschübe belegt werden.

Die RS1219+ ist mit einem Quad-Core-Prozessor und 2 GB DDR3-RAM (erweiterbar bis zu 16 GB) ausgestattet. In einer 10GbE-Netzwerkumgebung liefert die RS1219+ herausragenden sequenziellen Datendurchsatz von über 1.310 MB/s (Lesen) und 470 MB/s (Schreiben).

Anwendungen speziell für Unternehmen

Die RS1219+ bietet über den innovativen Synology DiskStation Manager (DSM) eine vollständige Palette von Anwendungen und Funktionen, die speziell für kleine und wachsende Unternehmen ausgelegt sind:

  • Windows® AD- und LDAP-Unterstützung ermöglicht die einfache Integration in vorhandene Verzeichnisdienste, ohne dass Benutzerkonten neu angelegt werden müssen.
  • Windows ACL-Unterstützung für eine feiner abgestufte Zugriffssteuerung und effiziente Berechtigungseinstellungen, damit die RS1219+ nahtlos in jede aktuelle Infrastruktur integriert werden kann.
  • Der Zugriff auf Internetdateien wird durch den verschlüsselten FTP-Server und den webbasierten Datei-Explorer Synology File Station vereinfacht. HTTPS, Firewall und automatische IP-Blockierung garantieren, dass der Austausch von Dateien über das Internet mit einer hohen Sicherheitsstufe geschützt wird.
  • Über Anwendungsberechtigungen wird der Zugriff auf Anwendungen und Pakete auf Basis einzelner Konten, Benutzergruppen oder IP-Adressen gesteuert.

Unkomplizierte Virtualisierungsumgebung

Der Synology Virtual Machine Manager fügt Ihrem NAS unbegrenzte Funktionalität hinzu. Damit können Sie verschiedene virtuelle Maschinen mit Windows, Linux und Virtual DSM einrichten und ausführen und so neue Software-Versionen in einer Sandbox-Umgebung testen, die Rechner Ihrer Kunden isolieren und die Flexibilität Ihrer RS1219+ erhöhen und gleichzeitig die Kosten für Hardwareeinsatz und Wartung senken.

Synology iSCSI-Speicher bietet volle Unterstützung für die meisten Virtualisierungslösungen und eine unkomplizierte Verwaltungsoberfläche, um die Arbeitseffizienz weiter zu erhöhen. Durch die Integration von VMware vSphere™ 6.5 und VAAI können Speicheroperationen ausgelagert und die Recheneffizienz optimiert werden. Windows Offloaded Data Transfer (ODX) beschleunigt Datenübertragung und Datenmigration und dank OpenStack Cinder-Unterstützung kann Ihr Synology NAS auch als blockbasierte Speicherkomponente verwendet werden.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Synology RS1219+, 2/8/16 GB, 8 Bay NAS Rackmount Einheit